Cookmal! Logo

    Zupfbrot/Partybrot mit Salami & Käse

    Kennen Sie Zupfbrot? Noch nicht? Dann sollten wir das schleunigst ändern!
    Ideales Mitbringsel für die große Party, als Buffet-Beilage oder auch, wenn die Freunde abends überraschend vor der Tür stehen – mit jeder Menge Kräutern, Käse und anderen Leckereien wird im Handumdrehen ein köstlicher Hingucker, der bei Groß und Klein super ankommt. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

    Zutaten (4 Personen):
    2 Ciabatta-Brote (275 – 300 g)
    125 g Käse (z.B. Gouda)
    200 g Pfeffersalami
    25 g Butter
    Backpapier
    Oregano oder andere Kräuter nach eigenem Geschmack

    Zubereitung:
    Käse reiben.
    Brote zwei- oder dreimalmal längs und, je nach länge, fünf- oder sechsmal quer einschneiden. Den Schnitt sehr tief machen, aber Achtung – der Boden sollte ganz bleiben!
    Brote vorsichtig und leicht aufbrechen und aufbiegen.

    Salami und Käse gleichmäßig in die Einschnitte verteilen und leicht mit Oregano oder anderen Kräutern nach Belieben bestreuen.
    Butter als Flöckchen über die Brote geben.

    Brote auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 8 – 10 Minuten überbacken. (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C)
    Aus dem Ofen direkt auf den Tisch anrichten.
    Dazu ein leckerer gemischter Salat und die Ihre Gäste kommen aus dem Staunen nicht mehr raus!
    Guten Appetit!

    cookmal! Erlebniswelt des Kochens
    cookmal! Erlebniswelt des Kochens
    cookmal! Logo

    Der heiße Draht!